Partner

Zahlreiche Sponsoren und Partner engagieren sich für die verschiedenen Projekte in Trägerschaft des Verbandes: Ob das Festival der Musikschulen, die Junge Philharmonie Brandenburg, der Wettbewerb "Jugend musiziert", die Konzerte in der Reihe "musikschulen öffnen Kirchen" oder die Fortbildungsreihen:

Unser Dank gilt allen, die diese Projekte unterstützen.

Zunächst danken wir unserem Hauptförderer, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie der Staatskanzlei des Landes Brandenburg.

Unsere Hauptsponsoren begleiten die musikalische Nachwuchsförderung seit Jahren bereits aktiv sowohl beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, beim Band Wettbewerb Berlin/Brandenburg „Plug In“ oder bei den Musikschultagen.

Starke Medienpartner an unserer Seite sichern den Musikschultagen eine hohe regionale und überregionale Aufmerksamkeit. Sie sind langjährige Partner, und beliebte Moderatoren von Antenne Brandenburg und Kulturradio begleiten die Besucher durch das Programm der Festivals. Außerdem ist die regional jeweils auflagenstärkste Tageszeitung mit von der Partie.

Vielen Dank den bewährten Partnern, den Kultureinrichtungen, Verbänden und allen, die sich für die Belange musikalischer Bildung einsetzen.

Unser Dank gilt auch den Mitveranstaltern in den jeweiligen Landkreisen und Austragungsorten. Ohne die Bereitstellung von personellen und finanziellen Mitteln und der organisatorischen Mitverantwortung für den reibungslosen Ablauf von Seiten der Mitveranstalter wären diese Veranstaltungen von den Musikschulen allein nicht zu stemmen.

Ein herzliches Dankeschön an die vielen Mitwirkenden aus den Regionen.

Außerdem möchten wir uns sehr herzlich bei den vielen Förderern und Sponsoren und bei den Unternehmen bedanken, die die Festivals, Konzerte und Wettbewerbe zu einem Fest für die ganze Stadt und für die Region werden lassen. Ob mit Sachspenden, Produkten oder Dienstleistungen: die Reihe der Förderer ist lang und kann hier gar nicht im Einzelnen genannt werden.

Das soll nicht davon ablenken, dass ein großer Teil der Arbeit und Vorbereitungen ehrenamtlich erfolgt in den Musikschulen und Fördervereinen, bei den erforderlichen Proben, bei den Pädagogen, Eltern und Schülern und bei den vielen Helfern, die von der Bühnenbetreuung bis zur Unterbringung rund um die Uhr Ansprechpartner für alle Gäste und Besucher sind. Einen herzlichen Dank an alle Beteiligten, die im Hintergrund so wertvolle Dienste leisten.

 

Verband deutscher Musikschulen
Login -->